Berufliche Oberschule; Informationen

Die Schularten Fachoberschule (FOS) und Berufsoberschule (BOS) sind in Bayern seit dem Schuljahr 2008/09 unter dem Dach der Beruflichen Oberschule Bayern (BOB) zusammengefasst.

Die Berufliche Oberschule Bayern führt Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Schulabschluss und/oder abgeschlossener Berufsausbildung – abhängig von der individuellen Vorbildung und dem angestrebten Abschluss – in ein, zwei oder drei Jahren zum Fachabitur (Fachhochschulreife) oder zum Abitur (fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife).

Weiterführende Links

Verwandte Leistungen

Stand

28.09.2021, 20:09 Uhr

Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (siehe BayernPortal)

Nach oben