Pressespiegel

/Pressespiegel

Abstruse Kunst und Schönheitswahn

Ein Heiratsschwindler auf der Flucht, ein karrieregeiler Chirurg, ein durchgeknallter Künstler und eine Gräfin auf Männerfang: Bizarre Figuren bevölkern Winnie Abels Schwank "Jubel, Trubel, Eitelkeit", und die Laienschauspieler des FC Oberafferbach haben sie alle mit prallem Leben erfüllt im FCO-Vereinsheim.
16. Februar 2020

1250 Euro für die DKMS

1250 Euro haben Johannesberger Familien kürzlich zugunsten der DKMS eingenommen. Inzwischen sind es laut Pressemitteilung zwölf Familien aus Johannesberg, die sich ab dem Sommer zusammensetzen, um zu sägen, zu töpfern, zu malen, zu kochen und zu backen.
05. Februar 2020

Baustellenverkehr soll über Altstadt rollen

Im März soll der Ausbau der Johannesberger Ringstraße und des Teilstücks Am Steig beginnen - wenn Frost der Baufirma keinen Strich durch die Rechnung macht. Das hat Planer Andreas Freund vom Kleinostheimer Ingenieurbüro Jung bei der Bürger-Informationsveranstaltung am Dienstagabend angekündigt.
05. Februar 2020

Ausstellung in Johannesberg: „Die Bildersprache von Gunter Ullrich“

Bilder des Aschaffenburger Malers und Grafikers Gunter Ullrich (1925 bis 2018), von denen ein Teil bislang noch nie öffentlich zu sehen war, werden im Johannesberger Mehrgenerationenhaus (MGH) in der Hauptstraße 4 a und in der benachbarten Galerie "Johannesberger Salon" in der Auberge de Temple ausgestellt.
04. Februar 2020

Einer, der lieber redet als schreibt

04. Februar 2020