Pressespiegel

/Pressespiegel

286 000 Euro von der Fernsehlotterie

Der St. Johannesverein bekommt aus der Stiftung Deutsches Hilfswerk der Fernsehlotterie exakt 285 875 Euro Förderung für die geplante Tagespflegestätte für Senioren und andere pflegebedürftige Menschen. Das hat der Vorsitzende des St. Johannesvereins, Alexander Fuchs, dem Medienhaus Main-Echo nach der Gemeinderatssitzung mitgeteilt.
09. November 2018

Erhöhung des Kita-Beitrags vertagt

Vertagt hat der Johannesberger Gemeinderat am Dienstag die Entscheidung, ob der Elternbeitrag für das Kinderhaus Sankt Johannes erhöht wird.
08. November 2018

Trägerverein erhöht Rücklage

2019 wird die überarbeitete Kooperationsvereinbarung zwischen der Gemeinde Johannesberg und dem Kinderhaus Sankt Johannes in Kraft treten. Der Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung am Dienstag der Änderung ohne Gegenstimme zu.
08. November 2018

Johannesberg unterstützt Lärm-Petitionen

Die Gemeinde Johannesberg unterstützt die Initiative »Ein Himmel ohne Höllenlärm« bei ihren Petitionen an den deutschen Bundestag und bayerischen Landtag zur Reduzierung des Fluglärms. Einstimmig ermächtigte der Gemeinderat Bürgermeister Peter Zenglein (CSU) zur Unterschrift.
07. November 2018

Grünes Licht für Tagespflegestätte und Demenzgarten

Den Antrag des St. Johannesvereins auf Neubau einer Tagespflegestätte zwischen der Kinderkrippe und dem Friedhof in Johannesberg hat der Johannesberger Gemeinderat am Dienstagabend einstimmig genehmigt. Außerdem beschloss das Gremium einstimmig die Befreiung von vier Festsetzungen des Bebauungsplans »Langenacker am Selesweg«.
07. November 2018