Briefwahlunterlagen

Briefwahlunterlagen und Wahlscheine können ab sofort bis zum Freitag, den 07. Juni 2024, 18:00 Uhr, im Rathaus Johannesberg, Bürgerbüro Oberafferbacher Straße 10A, 63867 Johannesberg, schriftlich oder mündlich (nicht aber telefonisch) beantragt werden.
Bitte beachten Sie, dass der schriftliche Antrag (z.B. auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes) vom Antragsteller unterschrieben sein muss und die Unterlagen einem Dritten unter anderem nur dann ausgehändigt werden dürfen, wenn dies auf dem Antrag vermerkt wurde.

Bei schriftlicher Beantragung (per Post, Rathausbriefkasten oder online) beachten Sie bitte unbedingt die Dauer des Postweges. Wenn Sie 7 Tage nach Abgabe ihres Antrages keine Briefwahlunterlagen erhalten haben, melden Sie sich bitte im Bürgerbüro unter Telefon: 06021/3485-18 oder buergerbuero@johannesberg.de.

Am Montag, 03.06.2024 versenden wir aufgrund der längeren Postlaufzeit letztmalig Briefwahlunterlagen.

Das Bürgerbüro ist für die Abholung der Briefwahlunterlagen von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und Donnerstag zusätzlich von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Freitag, den 07.06.2024 erhalten Sie Wahlunterlagen zusätzlich von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Der rote Wahlbriefumschlag muss spätestens am Wahlsonntag, 09.06.2024 um 18.00 Uhr im Rathaus eingegangen sein.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.