Verwaltung, Telekom und Landesamt für Umwelt informieren über Mobilfunkmast in Steinbach

/Verwaltung, Telekom und Landesamt für Umwelt informieren über Mobilfunkmast in Steinbach
Verwaltung, Telekom und Landesamt für Umwelt informieren über Mobilfunkmast in Steinbach
Zwei bis drei Jahre soll es dauern, bis im Johannesberger Ortsteil Steinbach ein Mobilfunkmast der Deutschen Telekom seine Antennen streckt. Eine kurze Zeit, verglichen mit den zwölf Jahren, in denen Netzbetreiber und Gemeinde bereits über das Projekt sprechen. Wie Bürgermeister Peter Zenglein (CSU) bei der digitalen Informationsveranstaltung am Mittwochabend betonte, könne es jetzt vorangehen, nachdem die Einigung am damaligen Mobilfunkkonzept der Gemeinde gescheitert sei. Nun fördere der Freistaat das Stopfen der Funklöcher.
08. April 2021