Selbstständige; Soziale Sicherung in der sozialen Pflegeversicherung

Soweit Selbstständige in der gesetzlichen Krankenversicherung freiwillig versichert sind, sind sie in der sozialen Pflegeversicherung pflichtversichert. Sie können sich jedoch innerhalb von 3 Monaten nach Beginn der Versicherungspflicht auf Antrag von der Versicherungspflicht befreien lassen, wenn sie einen gleichwertigen privaten Versicherungsschutz nachweisen.

§ 22 Sozialgesetzbuch XI

Gesetzliche Kranken- und Pflegekassen

Rechtsgrundlagen

Verwandte Leistungen

Stand

28.11.2018, 10:11 Uhr

Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)